Willkommen in der Praxis Dr. Söhn im Spardahaus am Stadtturm in Passau

Willkommen in der Passauer Fliegerarztpaxis. Hier werden Airbus-Kaptitäne und Hobby-Piloten auf Herz und Nieren geprüft, mit einer AME Klasse 1 - Zulassung können alle Erst- und Folgeuntersuchungen für Medicals Klasse 2 bzw. LAPL und Folgeuntersuchungen für Berufspiloten (Klasse 1) durchgeführt werden. Passend zur Fliegerei haben wir eine Spezialisierung im Bereich Reisemedizin. Es können neben der notwendigen Beratung auch sämtliche Reiseimpfungen direkt durchgeführt werden. Diese sind lagernd vorhanden, um dem Reisenden unnötige Wege bei der Beschaffung von Impfstoffen zu ersparen. Dies beinhaltet auch eine Zulassung als Gelbfieberimpfstelle  mit dem vorrätigen Impfstoff.

Eine medizinische Leidenschaft der Praxis sind funktionelle Störungen des Bewegungsapparates, die mit einem multimodalen Konzept mit Schwerpunkt Chirotherapie behandelt werden. Dies betrifft nicht nur Sportler und die Prävention von Bewegungsstörungen, sondern auch den chronischen Schmerzpatienten.

An diesem Punkt verschmelzen die Grenzen von Prävention und allgemeinärztlich-hausärztlicher Grundversorgung. Wir haben deshalb ein ganzheitliches Therapiekonzept entwickelt, welches mehrere Heilverfahren mit einem Schwerpunkt auf die Prävention verbindet.

Eine weitere Praxisbesonderheit ist die Arbeitsmedizin. Dies beinhaltet sowohl professionelle vor-Ort-Betreuung im Unternehmen, als auch Durchführung von arbeitsmedizinischen Beratungen und Untersuchungen in den Praxisräumen. Im diesem Rahmen werden auch Eignungsuntersuchungen für Lkw-Fahrer, Bus- und Taxifahrer, Bootsführer oder Feuerwehrleute durchgeführt, ebenso zahlreiche andere beruflich notwendige spezielle Vorsorgeuntersuchungen.


Die Sprechzeiten sind wie folgt, für Details können Sie auch den Urlaubskalender konsultieren.

Montag:   08:00 - 11:00 Uhr
17:00 - 19:00 Uhr
Dienstag:   Abwesend wg. Betriebsmedizin
Mittwoch:   09:00 - 14:00 Uhr
Donnerstag:

 

08:00 - 11:00 Uhr
17:00 - 19:00 Uhr
Freitag:   09:00 - 14:00 Uhr

 

Zur Minimierung von Wartezeiten vereinbaren Sie bitte einen Termin, da insbesondere Medicals und betriebsmedizinische Untersuchungen  nur mit Termin durchgeführt werden können.

Behandlungen bei akuter Erkrankung sind jederzeit möglich.

 

News

Neuer Weiterbildungsassistent

Liebe Patienten,

seit 01.02.2022 habe ich wieder einen Weiterbildungsassistenten, Herrn Dr. Daniel Glanc. Er befindet sich in der Weiterbildung zum Allgemeinarzt und wird mich für ein Jahr in der Praxis unterstützten und sein Wissen über die Allgemedizin vertiefen.

Ich hoffe, dass Sie ihn wohlwollend aufnehmen und  eine Chance geben im Gepräch oder bei Untersuchungen mehr zu lernen.

Ihr Dr. Söhn

Weiterlesen …

Infektsprechstunde ab sofort

Liebe Patienten,

da die Pandemie leider hochaktiv ist, müssen wir unsere infektiösen Patienten von den nicht infektiösen Patienten mehr trennen. Es wird deshalb ab sofort eine sogenannte Infektsprechstunde geben, in der in erster Linie Patienten mit grippalen Symptomen wie Halsschmerzen, Husten, Fieber, Geschmacksverlust und ähnlichen potentiellen COVID Symptomen untersucht, behandelt und auch abgestrichen werden. Dies gilt auch für Patienten, welcher aufgrund von Kontakt 1 einen PCR Test benötigen.

Die Infektion Sprechstunden sind ab sofort montags und donnerstags von 11-12 Uhr und mittwochs und freitags von 13-14 Uhr. Falls Sie oben genannte Symptome haben, kommen Sie bitte zu diesen Zeiten in die Praxis und rufen Sie, falls möglich, vorher an. Falls sie bei der Anmeldung Symptome oben genannter Art haben sollten, werden sie von meinen Mitarbeiterinnen an diese Sprechstunden verwiesen werden.

Hauptziel dieser Maßnahme ist die nicht infizierten Patienten zu schützen und gleichzeitig einen geregelten Praxisbetrieb aufrechtzuerhalten, da durch ständiges Trennen von infektiösen und nicht infektiösem Patienten in Kombination mit zahlreichen Abstrichen eine mögliche Kontaktinfektion wahrscheinlich unvermeidbar sein dürfte. Dies gilt es in Zeiten von Hochinzidenzen zu vermeiden.

Ich danke für Verständnis und hoffe, dass Sie möglichst gesund bleiben und sich impfen lassen, falls dies noch nicht geschehen ist.

Dr. Florian Söhn

Weiterlesen …