News

Grippeimpfstoff 2020/21 wieder DA!!

Von Florian Söhn, (Kommentare: 0)

Liebe Patienten,

der aktuelle Grippeimpfstoff für die Saison 2020/2021 (4-fach Impfstoff) ist ab sofort wieder in der Praxis verfügbar. Diese Impfung wird von der ständigen Impfkommission (STIKO) für alle Patienten über 60 Jahren oder Menschen mit chronischen Erkrankungen auch unter 60 Jahren empfohlen, da gerade bei diesen Personengruppen häufig schwere Verläufe der saisonalen Influenza auftreten.

In Corona-Zeiten ist dies besonders sinnvoll, da sowohl Coronaviren als auch Influenzaviren die primär die Lunge schädigen und somit ein sich ergänzender Schutz möglich ist. Dies gibt auch für eine mögliche Pneumokokkenimpfung, die das Risiko einer Lungenentzündung als Komplikation der Virusinfekte senkt.

Die Influenzaimpfung ist bis zirka Ende Januar sinnvoll, um auch beim zweiten Influenza-Gipfel im Februar einen verbesserten Schutz zu haben.

Schützen Sie sich und fragen Sie bei Unklarheiten einfach unser Team

Weiterlesen …

Medizinische Fachangestellte gesucht !!

Von Florian Söhn, (Kommentare: 0)

Liebe Patienten,

wir möchten unser Team personell besser aufstellen, um eine optimale Versorgung unserer Patienten und Kunden sicherstellen zu können. Kennen Sie jemanden aus dem Berufsspektrum der medizinischen Fachangestellten auf der Suche nach neuen Aufgaben oder sind Sie am Ende selbst das sagenumwobene neue Teammitglied?

Wir suchen  ab sofort eine MFA (m/w/d) in Teilzeit oder auch in geringfügiger Beschäftigung. Geboten wird ein breites Spektrum der Allgemeinmedizin mit übertarfilichen Verdienstmöglichkeiten in einem tollen Team. Benötigt wird Teamgeist, Leidenschaft für die Interaktion mit kranken Mitmenschen, Verlässlichkeit und Flexibilität. Und gerne telefonieren ist sicher hilfreich...

Bei Interesse oder falls Sie mehr Informationen benötigen, kontaktieren Sie uns einfach unter bekannter Adresse. Diskretion ist garantiert.

Dr. Söhn mit Team

Weiterlesen …

Medicals und Dauer von Konsultationen

Von Florian Söhn, (Kommentare: 0)

Liebe Fliegerkameraden,

noch einmal zur Erinnerung, was sich bei den Konsulationen (Probleme mit der Flugtauglichkeit Klasse 2 und LAPL) geändert hat.

Im Gegensatz zu früher, als ich die Konsulation selbständig durchführen und somit kurzfristig über eine eventuell wieder bestehende Tauglichkeit urteilen konnte, muss ich jetzt die Konsultation über das LBA in Brauschweig durchführen. Dort kommt es zur Zeit leider zu zeitlichen Verzögerungen bei der Durchführung von Konsulationen, auf welche ich keinen Einfluss habe. Deshalb bitte ich um etwas Gedult - sehr schwierig bei dem schönen Flugwetter - die Kollegen in Braunschweig sind Wenige an der Zahl und müssen ganz Deutschland versorgen.

Allzeit sanfte Landungen...

Weiterlesen …